Kategorie: Methoden

Alphabetisierung – warum Lesen und Schreiben eine Herausforderung fürs Gehirn sind

Was bedeutet der Aufbau des Gehirns für den Prozess der Alphabetisierung?  Prof. Dr. Marion Grein von der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz nimmt uns mit auf einen Weg durch das Gehirn und erklärt, warum Lesen und Schreiben eine große Herausforderung sind. Unser Gehirn ist für das Sprachenlernen gemacht….

weiterlesen

Spielerische Unterrichtstipps für die Weihnachtszeit

Wie bringe ich die Adventszeit und Weihnachten ins Klassenzimmer? Und wie verbinde ich das mit einem sprachlichen Nutzen für meine Kursteilnehmenden? Hueber-Referentin Ivelina Georgieva hat dafür einige originelle Ideen. Das Praktische daran: Sie eignen sich unabhängig vom jeweiligen Lehrwerk für jedes Sprachniveau. Der Adventskalender: jeden…

weiterlesen

Effektive Vorbereitung auf den Deutsch-Test für den Beruf

Die BAMF-Berufssprachkurse sind für Zugewanderte ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Integration in den deutschen Arbeitsmarkt: Sie vermitteln die notwendigen sprachlichen Fertigkeiten und interkulturellen Kompetenzen, die für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit in Deutschland erforderlich sind. Die sprachlichen Handlungsfelder des Lernzielkatalogs decken dabei die gesamte…

weiterlesen

ChatGPT im Praxistest für den DaF-Unterricht

Künstliche Intelligenz (KI) in Form von Chatbots wie ChatGPT hält zunehmend Einzug in den Sprachunterricht und Lehrende stehen vor der Herausforderung, sie didaktisch sinnvoll in ihren Unterricht zu integrieren. Wie funktioniert ChatGPT in der Praxis? Die Kommunikation mit ChatGPT erfolgt über ein Chatfenster durch die…

weiterlesen

Deutsch kreativ – Lernen mit Musik und Rhythmus

Fabian Wege ist nicht nur Referent für kreative Sprachvermittlung, sondern auch Musikpädagoge und Songwriter. Für Hueber vermittelt er in Webinaren, wie man Musik in den Unterricht integrieren und kreativ nutzen kann. Denn Musik berührt uns alle, sie ist in allen Kulturen verankert. Außerdem bringt sie…

weiterlesen

ChatGPT im Fremdsprachenunterricht

Dr. Daniela Hartmann arbeitet am Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin und beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dem Einsatz von KI-Chatbots (auf künstlicher Intelligenz basierenden Dialogsystemen) im Zusammenhang mit Fremdsprachenlernen. Im Gespräch erläutert sie Chancen und Risiken beim Einsatz von KI-Textgeneratoren wie ChatGPT im Fremdsprachenunterricht….

weiterlesen

Energizer: Mehr Schwung für Ihren Unterricht!

Energizer spielen im Fremdsprachenunterricht eine wichtige Rolle. Wenn die Konzentration nachlässt und die Aufmerksamkeit abnimmt, sind sie der Schlüssel, um Ihren Unterricht schnell wieder in Schwung zu bringen. Den Begriff Energizer verwendet Hueber-Referentin Stefanie Fischer für alle Aktivitäten, bei denen Kursteilnehmende neue Energie tanken können….

weiterlesen

Berufssprache Deutsch: Lernen mit realistischen Szenarien

Szenarien sind eine Kette von situations- und handlungsbezogenen Aufgaben, die einen realistischen Hintergrund haben und eine Vielzahl von beruflichen Kommunikationssituationen abdecken. Dazu gehören beispielsweise telefonieren, E-Mails oder Dokumentationen schreiben, nachfragen, Informationen weitergeben und an Besprechungen teilnehmen. Die DaF/DaZ-Lehrende, Fortbildnerin und Lehrwerksautorin Anne Sass ist überzeugt:…

weiterlesen

Krimis im Unterricht – Sprachenlernen mit Spannung

Viele Deutschlehrende kennen die Lernkrimis aus dem Hueber-Verlag von DaF-Autor Urs Luger: Kriminalgeschichten, die für ein bestimmtes Sprachniveau geschrieben sind und mit Spannung das Leseverstehen fördern und den Wortschatz erweitern. Doch Krimis kann man auch im Sprachunterricht schreiben lassen. In Hueber-Webinaren vermittelt Urs Luger Methoden,…

weiterlesen